DWM 2015

Die Deutschen Meister und Platzierten 2015

Frauen AK 30+ AK 30+
1. ETV Hamburg 1. SV Poseidon Hamburg
2. TPSK 1925 Köln 2. SV Blau Weiss Bochum
3. SG Wasserball Essen 3. SV Würzburg 05
AK 35+  AK 40+ 
1. SV Bayer Uerdingen 08 1. WF Spandau 04
2. SV Halle 2. WP Masters Duisburg
3. TV Gut Heil Billstedt 3. SV Cannstatt
4. SV Ludwigsburg
5. SC Aquarius Löhne
6. SZ Elmshorn
AK 45+  AK 50+ 
1. Charlottenburger SV 1. Blau Weiss Bochum
2. SV Halle 2. WP Masters Duisburg
3. TPSK 1925 Köln 3. Charlottenburger SV
4. SV Heilbronn 98 4. WV Darmstadt
5. DJK Poseidon Duisburg 5. WSG Oberhausen
6. Düsseldorfer SC
AK 55+ AK 60+
1. SV Cannstatt 1. Düsseldorfer SC
2. PSV Duisburg 2. SV Cannstatt
3. Köpenicker SV Neptun 3. SV Zwickau
AK 65+ AK 70+
1. SV Poseidon Hamburg 1. SV Cannstatt
2. SV Cannstatt 2. SV 1906 Gotha

Quelle: Walter Roscher

,

lindner

—————————————————————————–

Teilnehmer der 20. DWM in Hamburg

Für die Teilnahme an der 20. DM der Masters im Wasserball, 19.-21. Juni 2015 in Hamburg, wurden folgende Teams gemeldet:

27 Vereine = 39 Teammeldungen.

Frauen
TEAM30

SG Wasserball Essen, TPSK 1925 e. V. Köln, Eimsbütteler TV e. V.,

Männer
TEAM30

S.V. Blau-Weiss-Bochum, SC 1900 e.V. Neustadt a. d. Weinstraße (Rieslingsbären),
SV Poseidon Hamburg e. V., SV Würzburg 05 e. V., 1.FCN Schwimmen e. V.,

TEAM35
SV Bayer Uerdingen 08 e. V., Sportverein Halle e. V., Turnverein Gut Heil Billstedt von 1898 e. V.,

TEAM40
Amateur-Schwimm-Club Duisburg e.V. (WPMD),
Schwimm-Zentrum Elmshorn,
SV Ludwigsburg 08 e. V., Schwimm-Club Aquarius Löhne von 1975 e. V., Wasserfreunde Spandau 04 e. V.,
SV Cannstatt 1898 e.V.,

TEAM45
DJK SV Poseidon Duisburg 1921 e. V., TPSK 1925 e.V. Köln, Sportverein Halle e. V.,
Charlottenburger SV e. V., Schwimmverein Heilbronn 98 e. V.,

TEAM50
Amateur-Schwimm-Club Duisburg e.V. (WPMD), S.V. Blau-Weiss Bochum, Wasserball-Verein Darmstadt 70,
WSG Oberhausen 97/27, Charlottenburger Schwimmverein e. V., Düsseldorfer Schwimmclub 1898 e.V.,

TEAM55
Polizei-Sportverein Duisburg 1920 e.V., Köpenicker Schwimmsport-Verein Neptun Berlin von 1889 e. V.,
SV Cannstatt 1898 e.V.,

TEAM60
Schwimmverein Zwickau von 1904 e.V., Düsseldorfer Schwimmclub 1898 e.V., SV Cannstatt 1898 e.V.,

TEAM65
SV Poseidon Hamburg e. V., SV Cannstatt 1898 e.V.,

TEAM70
SV 1906 Gotha e.V., SV Cannstatt 1898 e.V.

DWM 2015 Die Weichen sind gestellt.

Liebe Sportfreunde,

am Dienstag 17. Februar 2015, wurden im Stuttgarter Inselbad
die letzten Weichen zur 20. DM gestellt.

Die AK 40+ spielt wie folgt:

Gruppe A: WF Spandau 04, SV Cannstatt und SC Aquarius Löhne.

Gruppe B: Water Polo Masters, SZ Elmshorn und SV Ludwigsburg.

Prinz
Die AK 50+ spielt wie folgt:

Gruppe A: Water Polo Masters, Düsseldorfer SC, und WV Darmstadt.

Gruppe B: BW Bochum, Charlottenburger SV und WSG Oberhausen.
Das bedeutet dass jede Gruppe zunächst 2 Spiele hat.

Danach erfolgt über Kreuz A 1- B2 und A2 – B1.

Die Gewinner spielen um Platz 1, die Verlierer um Platz 3. Die jeweils 3. Platzierten der Gruppen spielen dann um Platz 5.

Alle anderen Gruppen, 30+ F, 30+ M, 35+, 45+, 55+, 60+, 65+ und 70+,
spielen jeder gegen jeden in ihren AK.

Stand jetzt, 64 Spiele werden an den 3 Veranstaltungstagen gespielt.

 

Mit sportlichen Grüßen
Frieder Class

—————————————————————————————————————–

Teilnehmer der 20. DWM in Hamburg

Für die Teilnahme an der 20. DM der Masters im Wasserball, 19.-21. Juni 2015 in Hamburg, wurden folgende Teams gemeldet:

27 Vereine = 39 Teammeldungen.
Logo_DSV_Masters_CMYK

Frauen
TEAM30

SG Wasserball Essen, TPSK 1925 e. V. Köln, Eimsbütteler TV e. V.,

Männer
TEAM30

S.V. Blau-Weiss-Bochum, SC 1900 e.V. Neustadt a. d. Weinstraße (Rieslingsbären),
SV Poseidon Hamburg e. V., SV Würzburg 05 e. V., 1.FCN Schwimmen e. V.,

TEAM35
SV Bayer Uerdingen 08 e. V., Sportverein Halle e. V., Turnverein Gut Heil Billstedt von 1898 e. V.,

TEAM40
Amateur-Schwimm-Club Duisburg e.V. (WPMD),
Schwimm-Zentrum Elmshorn,
SV Ludwigsburg 08 e. V., Schwimm-Club Aquarius Löhne von 1975 e. V., Wasserfreunde Spandau 04 e. V.,
SV Cannstatt 1898 e.V.,

TEAM45
DJK SV Poseidon Duisburg 1921 e. V., TPSK 1925 e.V. Köln, Sportverein Halle e. V.,
Charlottenburger SV e. V., Schwimmverein Heilbronn 98 e. V.,

TEAM50
Amateur-Schwimm-Club Duisburg e.V. (WPMD), S.V. Blau-Weiss Bochum, Wasserball-Verein Darmstadt 70,
WSG Oberhausen 97/27, Charlottenburger Schwimmverein e. V., Düsseldorfer Schwimmclub 1898 e.V.,

TEAM55
Polizei-Sportverein Duisburg 1920 e.V., Köpenicker Schwimmsport-Verein Neptun Berlin von 1889 e. V.,
SV Cannstatt 1898 e.V.,

TEAM60
Schwimmverein Zwickau von 1904 e.V., Düsseldorfer Schwimmclub 1898 e.V., SV Cannstatt 1898 e.V.,

TEAM65
SV Poseidon Hamburg e. V., SV Cannstatt 1898 e.V.,

TEAM70
SV 1906 Gotha e.V., SV Cannstatt 1898 e.V.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin