TU ES DAY

Training  20:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Gäste sind willkommen
ACHTUNG CORONAREGEL 
NUR IN DER TABELLE AUFGEFÜHRTE
SPIELER KÖNNEN UND MÜSSEN SICH ZUM TRAINING ANMELDEN
NEUE GÄSTE SIND NICHT ZUGELASSEN
UND DÜRFEN NICHT MIT INS WASSER

hier die

NEUEN WASSERBALLREGELN
WASSERBALLKAPPEN SIND PFLICHT
Leistung | Fair Play | Miteinander
ich freue mich auch und bin dabei

Stand : 15.09.2020 20:30 UHR

TRAINING WPMD TU ES DAY 15.9.2020
im Amateur Schwimm Club Duisburg
******
***
*
Linda GERRITSEN
Patricia STENVERS
Heike VOSS
Cati
Tim-Ole FISCHER
Tom FOCKE
Felix GRADE
Sebastian HOFFMANN
Florian KREUZMANN
Christopher SCHAECKERMANN
Dennis FROEHLICH
Tim FOCKE
Lucas GERRITSEN
Benjamin REDDER
Daniel GROHS
Tobias KREUZMANN
Timo PURSCHKE
Joerg MAUTHE
Lennart KESSLER
Lars DELBERG
Kristijan GJULAJ
Helge HOGREFE
Arnulf DIEGEL
Dirk BOLL
Kai OBSCHERNIKAT
Oliver DAHLER
Daniel VOSS
Jens GIESEN
Alexander PLOTZ
Markus WEBEL
Jobst WUENNENBERG
Martin KRAUS
Alexander KLUGE
Christian KOKE
Henk VAN KAATHOVEN
Santiago CHALMOVSKY
Michael SCHULTE-KELLINGHAUS
Rainer HOPPE
Joerg TOELLE
Carsten MARKER
Burkhard GERHARD
Norbert MOELLER
Dietmar DIEGEL
Bernd MODEL
Guenter BAUDEWIG
Marco HALB
Joerg LINDNER
Otto LINDNER
Ralf OBSCHERNIKAT
Martin KUEPPERS
Thomas FIGURA
Dirk VAN KAATHOFEN
Norbert BANDE
Michael LOCHT
Vuk VUKSANOVIC
Ralle KLAHR
Luis RODRIGUEZ
Mika Schulte-Kellinghaus
Danilo
Sladjan Dobrina
Alexander Schallenberg
Peter Furmaniak
Thomas Hertes
Roland WLOKA
Johannes WROBEL
Frank Gerster
Kai DORNBUSCH
Harald Westbrock
Dirk WEYER
Daniel THELEN
Roland GollaHEIMTRAINING
Christian Jürgens
Guido Niechcial
Radu Rusu
Ralf Talaga
Referee
Nicole Hugo
Referee
Markus Kaiser
Referee
Robert Vencel
Referee
Mihael "Mishu" Petrov
Referee
Sebastian Rzepka
Referee
Maximilian Kleinefeldt
Referee
Dr. Jean-Yves Guray
Referee
Julian Dörenberg
Referee
Jan Referee
Phil Hümmelink Referee
Sladjan Dobrina Referee
Maria Referee
Kai Melis
Referee
Mirko Arntzen
Referee
Svenja Knillmann
Referee
Viktor Schilling
Referee
Liebe Wasserballerinnen, Wasserballer und Schiedsrichter,
es ist soweit bis zu 30 Personen dürfen im freien wieder Wasserball spielen.
Im ASCD sind Hinweisschilder aufgestellt um den Hygienevorschriften gerecht zu werden.
Bitte die Torwache schützen in dem Ihr am Eingang eine Maske tragt,
sonst sind wir auf dem Gelände ohne Maske unterwegs, in besonderen Fällen achtet bitte auf die Hinweisschilder.
(Umkleide, Dusche, Toilette)
Ich werde eine Liste mit allen Namen führen, die an unserem Training teilgenommen haben und ausschließlich nur auf Anordnung des Gesundheitsamtes weiterleiten!

Ehrenkodex der Spitzensportler
im (Verein)
zu Leistung, Fairplay und Miteinander

 

www.wasserballschule.de/ehrenkodex

Katharina Sinfonie
Mein Versprechen an den Sport und an meinen Verein

Mir ist bewusst, dass ich als Angehöriger des (Verein) und als vom (Verein) geförderter Spitzensportler zu einer Elite gehöre und einem besonderen Ehrenkodex unterliege.

Mir ist bewusst, dass ich selbst mithelfen muss, Gegenwart und Zukunft des Sports im (Verein) durch mein Zutun und meine Hilfe abzusichern.

Auf dieser Grundlage erkläre ich, dass ich mich mit den folgenden Grundsätzen
Leistung, Fairplay, Miteinander“ identifiziere. Ich verspreche, mein Handeln und Auftreten als Athlet, Mensch und Angehöriger des (Verein) an diesen Grundsätzen auszurichten.

Leistung

Ich will in Training und Wettkampf stets meine bestmögliche Leistung zeigen.
Ich weiß, dass nur meine tatsächliche Leistung und mein Streben nach den über meinen Fachverband festgelegten Leistungszielen Grundlage und Anrecht für eine Förderung sind
Ich bin mir bewusst, dass ich nur ein positives Vorbild für andere sein kann,
wenn ich Leistung mit Haltung verbinde.

Fairplay

Ich werde mich bemühen, stets ein fairer Sportler zu sein, die Regeln zu respektieren
und den Gegner zu achten.
Ich werde niemals versuchen, Erfolg durch Täuschung oder Betrug zu erzielen.
Ich werde niemals dopen und werde in meinem Umfeld gegen jede Art des Dopings und der Leistungs-manipulation Stellung beziehen.

Miteinander
Ich bin entschlossen, im Sport und im Leben kameradschaftlich und hilfsbereit zu sein.

Ich will versuchen, schon während meiner aktiven Zeit als Sportler bei der Förderung junger Talente mitzuhelfen und meine Erfahrungen an sie weitergeben.
Ich werde mich bemühen, auch nach meiner Sportkarriere junge Athleten in ihrer sportlichen wie beruflichen Entwicklung zu unterstützen.

Ich akzeptiere, dass mich der (Verein) bei Verstößen gegen die oben genannten Prinzipien und Grundsätze vom Sportbetrieb ausschließen kann.

Insbesondere akzeptiere ich strenge Konsequenzen, wenn ich durch Doping manipuliere.

Meine Zustimmung zu den Grundsätzen des (Verein) dokumentiere ich, wann immer möglich, durch das Tragen der Vereinskleidung und des Vereinslogos auf meiner Sport- und Freizeitkleidung bei meinen Auftritten im Umfeld des Sports und der Medien.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin