Masters EM in Rijeka – Planungen laufen auf Hochtouren

Für die im September 2016 stattfindenen Wasserball Europameisterschaften der Masters in Rijeka laufen bei den Organisatoren des SV Bayer 08 Uerdingen auf Hochtouren. Flüge müssen gebucht werden, Unterkünfte gesucht werden und die Mannschaften müssen zusammen bekommen werden. Aus dem Gedanken mit mehreren Mannschaften bei den Spielen an den Start zu gehen, ist langsam Realität geworden. Der SV Bayer 08 Uerdingen bzw. die Uerdingen Masters werden im September mit 3 Mannschaften, in den Altersklassen AK 30+, AK 40+ und AK 50+ an den Start gehen. Eventuell schafft es das Organisatorenteam auch noch eine Damenmannschaft zusammen zu bekommen und dann auch dort an den Start zu gehen.

Das Organisatorenteam um Jens Oberhoff hat alle Hände voll zu tun um die große Anzahl an Spielern in die kroatische Hafenstadt zu bekommen und die ganzen Spieler in die einzelnen Mannschaften zu bekommen. Dazu kommt noch, das die Mannschaften eine einheitliche Einkleidung bekommen und und und.

Im Vorfeld der Europameisterschaft stehen aber noch einige andere interessante Turniere, wie z.B. der 3. Florin Slavei Cup in Bukarest sowie die Deutsche Meisterschaft der Masters in Düsseldorf und ein Turnier in Bulgarien im August auf dem Plan bzw. auf dem Weg nach Rijeka.

 

Ja, ich habe auch Gefühle

Gefuehle---ich-moechte-Sport---Wasserball!---RAHMENLOS-Hobby-Lustig-Geschenk-T-Shirts

                                 über allen stehen die Torhüter Günter Baudewig Arnulf Diegel blaue Kappen weiße Kappen Haare Christian Koch Dietmar Diegel Thomas Figura Thilo Kaiser Christian Koke Jörg Tölle Michael Locht Friedel Rasing Peter Furmaniak Oliver Dahler Aldo Plotz Kai Obschernikat Michael Scholte-Kellinghaus Marco Halb Carsten Marker Martin Küppers Harald Westbrock 2 Siege   1 Sieg kein Sieg  

Immer wieder Dienstag

Evolution-Wasserball-T-Shirts

Immer wieder dienstags beschleicht den homo waterpoloiensis ein Kribbeln, das er durch ein beherzten Sprung ins Duisburger Wasser des Wedaubades beseitigen kann, um sich im Kampf für den Alltag fit zu machen.   Gewinner Günter Baudewig Dirk Boll Carsten Marker Ralf Obschernikat Dirk Hoffmann Oliver Dahler Christian Koch Jörg Tölle 23:18 Verlierer Arnulf Diegel Dietmar Diegel Kai Obschernikat Michael Locht Harald Westbrock Peter Furmaniak Marco Halb Thomas Figura

Oberhausener Wasserballer nehmen Abschied von Helmut Rompf

    Am Montag nahm die Oberhausener Wasserballszene Abschied von Helmut Rompf, der nach langer Krankheit im Alter von 65 Jahren verstorben war.   Helmut prägte den Oberhausener Wasserball nachhaltig, zunächst als Spieler des Sterkrader Schwimmvereins, später als Schiedsrichter, Wasserballwart und besonders als Trainer der Damen-Mannschaft der Wasser- Hexen. Unermüdlich war sein Engagement im und außerhalb des Beckens. So gelang es ihm auch, die einst eher verfeindeten Wasserballvereine SV Oberhausen 97 und SV Sterkrade 27 zur Wasserball-Startgemeinschaft Oberhausen mit zu vereinigen. Heute stellt die WSG Oberhausen mit 10 Mannschaften ein starkes Team dar, deren 1. endlich wieder in der Oberliga spielt. Er hinterlässt seine Frau Conny und seine Söhne Stefan … Weiter lesen

es geht weiter

Spielszene-underwater-comic

Es wird wieder mit allen Mitteln an der Wedau gekämpft. Trotz Debut von Bobby nach gefühlten 100 Jahren (schön, dass du wieder da bist) und Spielertausch (Klammern) war der Sieg durch eine großartige Torwartleistung (man sieht Diego im Hintergrund) nie gefährdet.   Sieger Diego Chalmovski Martin Küppers Friedel Rasing Rainer Hoppe Michael Locht Carsten Marker Peter Furmaniak (Aldo Plotz) 20 : 12 Verlierer Günter Baudewig Thomas Figura Kai Obschernikat Ralf Obschernikat Jörg Tölle Dirk Hoffmann Aldo Plotz (Peter Furmaniak)

Günter Baudewig