MASTERS GERMANY
T E A M S
D W M
Die Spieler
Headlines ab 2005
Schnee von gestern
International
FOTOS2011
Budapest 2013
Einladungen Turniere
Einladungen
Impressum

WASSERBALL
SCHULE

FOTOS ab 2005

FOTOS  2011

Wasserball Masters Deutschland


Nachwuchstalenteblock

Das ist ja wie früher !
effektiv Vokabeln lernen

VOKALIA



zur iPhone App
 



coaching supervision






 



Für die Teilnahme an der 20. DM der Masters im Wasserball, 19.-21. Juni 2015 in Hamburg, wurden folgende Teams gemeldet:

27 Vereine = 39 Teammeldungen.

Frauen
TEAM30

SG Wasserball Essen, TPSK 1925 e. V. Köln, Eimsbütteler TV e. V.,

Männer
TEAM30

S.V. Blau-Weiss-Bochum, SC 1900 e.V. Neustadt a. d. Weinstraße (Rieslingsbären),
SV Poseidon Hamburg e. V., SV Würzburg 05 e. V., 1.FCN Schwimmen e. V.,

TEAM35
SV Bayer Uerdingen 08 e. V., Sportverein Halle e. V., Turnverein Gut Heil Billstedt von 1898 e. V.,

TEAM40
Amateur-Schwimm-Club Duisburg e.V. (WPMD),
Schwimm-Zentrum Elmshorn,
SV Ludwigsburg 08 e. V., Schwimm-Club Aquarius Löhne von 1975 e. V., Wasserfreunde Spandau 04 e. V.,
SV Cannstatt 1898 e.V.,

TEAM45
DJK SV Poseidon Duisburg 1921 e. V., TPSK 1925 e.V. Köln, Sportverein Halle e. V.,
Charlottenburger SV e. V., Schwimmverein Heilbronn 98 e. V.,

TEAM50
Amateur-Schwimm-Club Duisburg e.V. (WPMD), S.V. Blau-Weiss Bochum, Wasserball-Verein Darmstadt 70,
WSG Oberhausen 97/27, Charlottenburger Schwimmverein e. V., Düsseldorfer Schwimmclub 1898 e.V.,

TEAM55
Polizei-Sportverein Duisburg 1920 e.V., Köpenicker Schwimmsport-Verein Neptun Berlin von 1889 e. V.,
SV Cannstatt 1898 e.V.,

TEAM60
Schwimmverein Zwickau von 1904 e.V., Düsseldorfer Schwimmclub 1898 e.V., SV Cannstatt 1898 e.V.,

TEAM65
SV Poseidon Hamburg e. V., SV Cannstatt 1898 e.V.,

TEAM70
SV 1906 Gotha e.V., SV Cannstatt 1898 e.V.

19.01.2015

Gruppenfoto Standesamt Rheinberg. Silke und Kai Obschernikat

 




Die 20. DM findet vom 19.- 21.Juni 2015 in Hamburg statt
 


 

09.09.2014


Heinz-Gerd Blisginnis verstorben.



Die Trauerfeier zur Einäscherung von 'Cassi' findet
am Donnerstag, 8. Jan. 2015, 13:30 Uhr, auf dem Waldfriedhof in DU-Wanheimerort statt

Nachruf auf Heinz-Gerd Blisginnis 

Am 1. Jan. 2015 verstarb Heinz-Gerd Blisginnis plötzlich und völlig unerwartet im Alter von nur 60 Jahren. Mit seinen Wasserballkollegen trauert auch die gesamte Schwimmabteilung des Polizei-SV Duisburg, der er 45 Jahre die Treue gehalten hat.

Vom damaligen PSV-Trainer Volker Schmidt zusammen mit seinem Bruder Dieter Blisginnis entdeckt, spielte er ab 1969 zunächst in den Jugendmannschaften und später in den Herrenmannschaften des PSV Duisburg. In den Jahren 1971 bis 1975 gehörte Heinz-Gerd Blisginnis zu jener jungen PSV-Mannschaft, die unter dem Trainergespann Volker Schmidt und Alfred Brands den Durchmarsch von der Bezirksliga bis in die Oberliga schaffte. Nach zwei erfolgreichen Jahren in der Oberliga wechselte Heinz-Gerd Blisginnis im Jahre 1978 zum Bundesligisten ASCD, kehrte aber zum 1. Okt. 1979 wieder zum PSV zurück. In den folgenden Jahren spielte er mit dem PSV in der Oberliga bzw. Verbandsliga, ehe er im Jahre 1991 -vorläufig- seine aktive Wasserballkarriere beendete.

Einen neuen Anlauf als aktiver Wasserballer nahm Heinz-Gerd Blisginnis im Jahre 2009, als er der Masters-Mannschaft des PSV Duisburg beitrat. Mit dem PSV nahm er in den Jahren 2009 bis 2014 erfolgreich an den Deutschen Wasserball-Masters-Meisterschaften teil.

Noch während seiner aktiven Zeit als PSV-Wasserballer begann Heinz-Gerd Blisginnis, als Wasserball- Schiedsrichter zu fungieren. Zunächst pfiff er Spiele im Bezirk Ruhrgebiet, 1985 wurde er Schiedsrichter im Westdeutschen Schwimmverband. Höhepunkt seiner Schiedsrichterkarriere war dann mit Einführung der eingleisigen Bundesliga seine Berufung als Bundesligaschiedsrichter. Viele Jahre pfiff er in der Bundesliga, ehe er sich im Jahre 2007 aus der Bundesliga zurück zog. Allerdings blieb er bis zuletzt noch Schiedsrichter in den Ligen des Schwimmverbandes NRW und der Bezirke Ruhrgebiet und Rhein Wupper.

Mit dem Tode von Heinz-Gerd Blisginnis ist eine 45-jährige Wasserballkarriere zu Ende gegangen. Nicht nur die PSV-Wasserballer trauern um ihren mitten aus dem Leben gerissenen Vereinskollegen. Auch viele andere Wasserballer und Schiedsrichter aus ganz Deutschland verneigen sich vor einem verdienten Wasserballer und Schiedsrichter.

Ernst-Dieter Stolte
Leiter der Schwimmabteilung

 


Frohes neues Jahr




 


Glückwünsche zur
Hochzeit an

Silke und Kai Obschernikat




übersenden - Dietmar und Monika Diegel - Alexander und Nicole Plotz - Christian und Anke Koke - Dirk, Claudia und Lars Hoffmann -  Arjan und Anke Brands -   Michael und Doris Locht -Thomas Figura - Harry Westbrock - Arnulf Diegel und Kirstin - Marc Buttmann - Hans-Peter und Elke Furmaniak - Diego, Gundula und Maja Chalmovsky - Marco Halb - Otto Lindner - Nadine Rademacher und Jens Giesen - Schlappi - Helga und Rainer Hoppe - Werner Schering - Karl-Heinz Scholten - Michael und Judith Schulte-Kellinghaus - Karla Dicks und Günter Baudewig

Hallo werte Wasserballgemeinde,

ich kann euch heute definitiv mitteilen, dass die 20. Deutschen Meisterschaften im Jahr 2015 in Hamburg stattfinden werden!

Dankenswerterweise hat sich der SV Poseidon Hamburg bereit erklärt dieses legendäre Event einmal mehr auszurichten!

Die 20. DM findet vom 19.- 21.Juni 2015 statt

Jetzt seid ihr in der Pflicht eure Meldungen termingerecht bei mir abzugeben!

Falls  in einzelnen AK Vorrundenturnier geschaltet werden müssen wäre es hilfreich wenn eine entsprechende Zusage  eurerseits  mit der Anmeldung erfolgt.

 Ansonsten bleibt mir nichts anderes mehr übrig als Euch, euren Familien ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest verbunden mit einem gesunden Rutsch ins Jahr 2015 zu wünschen.

 In diesem Sinne :-)
mit sportlichen Grüßen

Frieder Class

 


Das Endturnier findet vom

vom 19.06.-21.06.2015 in Hamburg statt

Die 20. DM findet vom 19.- 21.Juni 2015 in Hamburg statt

 



 

-> Offizielle Ausschreibung V1.1 (11.11.20114)
-> Protokoll vom Treffen am 1.11.2014 in Kassel


Mit sportlichen Grüßen 

Frieder Class
Referent und RL DSV Masters WaBa

09.09.2014

 



für die Teilnahme an der 20. DM der Masters im Wasserball,
19.-21. Juni 2015 in Hamburg, wurden folgende Teams gemeldet:

27 Vereine = 39 Teammeldungen.

Frauen
TEAM30

SG Wasserball Essen, TPSK 1925 e. V. Köln, Eimsbütteler TV e. V.,

Männer
TEAM30

S.V. Blau-Weiss-Bochum, SC 1900 e.V. Neustadt a. d. Weinstraße (Rieslingsbären),
SV Poseidon Hamburg e. V., SV Würzburg 05 e. V., 1.FCN Schwimmen e. V.,

TEAM35
SV Bayer Uerdingen 08 e. V., Sportverein Halle e. V., Turnverein Gut Heil Billstedt von 1898 e. V.,

TEAM40
Amateur-Schwimm-Club Duisburg e.V. (WPMD), Schwimm-Zentrum Elmshorn,
SV Ludwigsburg 08 e. V., Schwimm-Club Aquarius Löhne von 1975 e. V., Wasserfreunde Spandau 04 e. V.,
SV Cannstatt 1898 e.V.,

TEAM45
DJK SV Poseidon Duisburg 1921 e. V., TPSK 1925 e.V. Köln, Sportverein Halle e. V.,
Charlottenburger SV e. V., Schwimmverein Heilbronn 98 e. V.,

TEAM50
Amateur-Schwimm-Club Duisburg e.V. (WPMD), S.V. Blau-Weiss Bochum, Wasserball-Verein Darmstadt 70,
WSG Oberhausen 97/27, Charlottenburger Schwimmverein e. V., Düsseldorfer Schwimmclub 1898 e.V.,

TEAM55
Polizei-Sportverein Duisburg 1920 e.V., Köpenicker Schwimmsport-Verein Neptun Berlin von 1889 e. V.,
SV Cannstatt 1898 e.V.,

TEAM60
Schwimmverein Zwickau von 1904 e.V., Düsseldorfer Schwimmclub 1898 e.V., SV Cannstatt 1898 e.V.,

TEAM65
SV Poseidon Hamburg e. V., SV Cannstatt 1898 e.V.,

TEAM70
SV 1906 Gotha e.V., SV Cannstatt 1898 e.V.


 


ZU ALLEN BERICHTEN AB 2005
 

 

 


Training WPMD

SCHWIMMSTADION
DUISBURG

20.01.2015
20:45 Uhr

 

  ichbindabei 11. Jörg Tölle 10. Norbert Bande 9. Carsten Marker 8. Arnulf Diegel 7. Peter Furmaniak 6.Thomas Figura 5. Rainer Osselmann 4. Marco Halb 3. Heiner Juffernholz 2. Marc Buttmann 1. Kai Obschernikat

 Bis zum 27.01.2015 16:51 gemeldet

Training erst ab 11 Spieler



Spieler des Tages
Thomas Figura

GEWINNER
 

Günter Baudewig 
Thomas Figura
Kai Obschernikat
Heiner Jufferholz
Jörg Tölle
Michael Schulte-Kellinnghaus
 
32 : 18

VERLIERER

Arnulf Diegel
  Arjan Brands
Carsten Marker
Norbert Bande
Jörg Tölle
Michael Locht
Santiago Chalmovsky

 

02.12.2014

Geburtstage im
Januar

1. Günter Baudewig

6. Christoph Graue

16. Martin Kraus

16. Richard Schönebeck

22. Frieder Class

23. Gerhard Burkard

26. Rainer Hoppe


Herzlichen
Glückwunsch





Wir sind ja selber schuld!

Die Begeisterung der Deutschen für den Fußball wird für die anderen Sportarten zu einem immer größeren Problem: Werbewirtschaft und Sponsoren konzentrieren sich auf die Fußballclubs. Für viele andere Vereine bleibt trotz herausragender sportlicher Leistungen nicht mehr viel übrig - mit gravierenden Folgen für die Sportlandschaft

klick zum TV Bericht

 



Auch der Rheinberger Santiago Chalmovsky ist Torwart der Masters Nationalmannschaft.
RP Online

TEAM GERMANY
made by gb



Home | Wasserballturniere | Favoriten | Fotosammlung | Service | Über uns | Schnee von gestern | Save | Impressum

Diese Website wurde zuletzt aktualisiert  Stand: 27.01.15