Vorrundenturnier AK 45+

tor_mit_neu

Vorrundenturnier AK 45+ Landesleistungszentrum Köln, Ausrichter TPSK Köln, Ansprechpartner: Sonja van de Logt, 0172/9281614. Samstag, 27. Februar 2016 17:00 Uhr Turnierbesprechung 17:30 – 18:15 Uhr             TPSK Köln                           –              Düsseldorfer SC 18:30 –  19:15 Uhr             SV Heilbronn                    –              Charlottenburger SV   Sonntag, 28. Februar 2016 10:00 – 10:45 Uhr             SV Heilbronn                    –              Düsseldorfer SC 11:00 – 11:45 Uhr             TPSK Köln                           –              Charlottenburger SV   13:00 – 13:45 Uhr              Düsseldorfer SC              –              Charlottenburger SV 14:00 – 14:345 Uhr           TPSK Köln                           –              SV Heilbronn   .

Unterwasseraufnahmen wie bei der EM in Belgrad

Spielszene-underwater-comic

Inspiriert von der gerade beendeten EM der Wasserballer in Belgrad mit vielen Unterwasseraufnahmen hielten sich beim Trainingsdienstag die Akteure auch unter Wasser nicht zurück. Die Haare übernahmen den Part der deutschen Nationalmannschaft, die allerdings den sehenswertesten Spielzug über 4 Stationen mit erfolgreichem Abschluss an diesem Abend machten!                                                       Torleute                    Günter Baudewig                                 Mihael Petrov weiße Kappen         … Weiter lesen

Meldeergebnis 21. Deutsche Masters

Frieder Class
Referent DSV Masters WaBa

21. Deutsche Masters-Wasserball Meisterschaft 2016 Frauen:                SV Bayer Uerdingen 08, SG Wasserball Essen (30+ und 40+), PSK  1925 Köln, Eimsbütteler TV. 30+ Männer:     SV Blau-Weiß Bochum, SC Neustadt, SV Würzburg 05, SV Ludwigsburg 08. 35+ Männer:     SV Bayer Uerdingen 08, SV Halle, TV Gut Heil Billstedt von 1898. 40+ Männer:     Waterpolomasters Duisburg (ASCD), SV Cannstatt 1898, SZ Elmshorn, WF Spandau 04,  SC Aquarius Löhne. 45+ Männer:     Düsseldorfer SC 1898, SV Bayer Uerdingen 08, Bocholter WSV 1920, SV Halle, SV Ludwigsburg 08, TPSK 1925 Köln, SV Heilbronn 98, Charlottenburger SV. 50+ Männer:     Waterpolomasters Duisburg (ASCD), SV Blau-Weiß Bochum, Charlottenburger SV, WV Darmstadt 70,WSG Oberhausen 97/27, SV Münster 1891. 55+ Männer:     SV … Weiter lesen

3 Mannschaften – 2 Torhüter

Download

             Günter Baudewig             Arnulf Diegel 1. Haare 2. Blaue Kappen 3. Weiße Kappen Mihael Petrov Harald Westbrock Dietmar Diegel Peter Furmaniak Christian Koch Dirk Boll Michael Locht Bernd Beckschulte Michael Schulte-Kellinghaus Thomas Figura Kai Obschernikat Marco Halb Tim Tölle Ralf Obschernikat Martin Küppers Jörg Tölle Henk van Kathoven Oliver Dahler 10:9 und 8 :5 9:8 und 5 :8 9:10 und 8:9   Wieder viel los im Bad!!!!

Traumtore nach Zehenbruch

524c738c0f65d362c1236108ffdf3287

Marco Halb führte sich nach der Heilung seines gebrochenen Zehes mit Präzisionstoren wieder nahtlos in den Dienstagsabendzock ein. Dafür erwischten einige andere (ich werde den Kai auch nicht anschwärzen) einen Tag an dem selbst Tore frei vor dem Tor (danke G.B.) nicht erzielt wurden, einen unglücklicheren Tag.  Gewinner              20 : 19     Verlierer Günter Baudewig                    Arnulf Diegel Christian Koch                        Martin Küppers Rainer Hoppe                         Kai Obschernikat Henk Kathoven                 … Weiter lesen

Neues Jahr – neues Glück

79cef3a8a526ecd3a27cdec92667dbfd

Direkt nach dem Jahreswechsel trafen sich wieder 13 muntere Recken, um die guten Vorsätze des alten Jahres (keine Ausreden fürs Training zu finden) in die Tat umzusetzen. Mit großem Eifer und tollen Torwartparaden (s.Bild) knüpften die Mannschaften an die Leistungen des letzten Jahres an.  Leider standen einige – wie immer im letzten Jahr – wieder auf der Verliererseite. Fortsetzung folgt am nächsten Dienstag. Sieger Günter Baudewig Rainer Hoppe Carsten Marker Kai Obschernikat Ralf Obschernikat Michael Locht Michael Schulte-Kellinghaus 23 : 22 Verlierer Arnulf Diegel Dietmar Diegel Harald Westbrock Aldo Plotz Jörg Tölle Peter Furmaniak

Der Weltmeister am Rande einer Niederlage

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am 2 Januar fand in Amersfoort/Niederlande das Turnier voor de veterans (AK50+) im Rahmen des Neujahrsturnier mit 12 Männer-, 6 Damen- und 6 Veteranenmannschaften auf 4 Spielfeldern statt. Blau-Weiß Bochum setzen sich in der Vorrundengruppe mit 8 : 6 gegen Amersfoort 10 (ihr habt richtig gelesen, die Masters spielen in der 10. Mannschaft des ZPC Amersfoort mit) und mit 9 : 5 gegen  Vuursche durch. Montreal 76 (das sind die Spieler von de Robben, die amtierender Weltmeister in der AK 55+ sind) setzten sich in ihrer Gruppe gegen ZPC Amersfoort 9 und gegen Neptunus durch. Im Finalspiel gegen die Holländer stand bis kurz vor Schluss 3 : 3, ehe ein Konter und … Weiter lesen

Günter Baudewig