Abschied

Ein gelungenes und erfolgreiches Abschußspiel von Michael Schulte-Kellinghaus.
Michael verändert sich beruflich und die Anreisekilometer sind dann nicht mehr jede Woche zu bewältigen. Wir werden Ihn sehr vermissen, war er doch einer der Trainings fleißigsten und zuverlässigsten der immer gerne alle zur Bewegung angetrieben hat.
Wir wünschen Ihm alle Gute auf diesem seinem neuen Weg.

Heute hat sein Team, nach einem sechs zu null Rückstand, noch einmal mehr
einen race to catch up gestartet

Michael Schulte-Kellinghaus, Kai Obschernikat,
Günter Baudewig, Rainer Hoppe, Thomas Figura

gegen das Team
Santiago Chalmovsky, Bernd Model, Oliver Dahler,
Dietmar Diegel und Dirk Boll
gewonnen

 

Kritische Spielbeobachtung, hier mit Diego.

Bundesliganiveau hatte auch die Leistung unseres Schiedsrichters Carsten Marker, der trotz hitzigen Situationen immer die Übersicht behielt.

Schiedsrichter Carsten Marker

Günter Baudewig