Hans – Peter Sick verstorben

Hans – Peter Sick ist verstorben. Deutschlands Masters Wasserballwelt ist erschüttert, der LEN Beauftragte für Massensport ist Tod. Wie die LEN in einer Mitteilung verlauten ließ.

Hans – Peter (links mit Thomas Ahme und Frieder Class) bei der Auslosung der LEN Europameisterschaft 2011 in Hamburg.

Die LEN hat mit unermesslicher Traurigkeit erfahren, dass Hans – Peter Sick, der lange Zeit zum europäischen Wassersport beigetragen hat, verstorben ist. Hans-Peter, für viele in der LEN – Familie nur „HP“, war einer jener Profis, deren große Fähigkeiten und Erfahrungen zu der Erfolgsgeschichte der LEN seit langem beigetragen hat. Er war auch ein wichtiges Mitglied des LEN Masters Committee, wo er in den vergangenen vier Jahren als Sekretär tätig war und eine wichtige Rolle bei der Vorbereitung und Durchführung der LEN Masters Europameisterschaften in allen Disziplinen. In diesem schmerzlichen Moment spricht die LEN Ihr tiefstes Beileid und Sympathie für die Familie und Freunde von Hans – Peter.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin