Ausschreibung der 20sten

Ausschreibung der 20. Deutschen Meisterschaft der Masters im Wasserball 2015
Hiermit werden alle spielberechtigten Vereine aufgerufen an der Deutschen Meisterschaft
im Wasserball teilzunehmen.
Spielberechtigt sind jeweils Männer und Frauen des Jahrganges 1985 und älter.
Die Meldung erfolgt bis zum 31.12.2014 durch die Vereine.
Es wird in folgenden AK gespielt:
Männer: AK 30+, 35+, 40+, 45+, 50+, 55+,60+ 65+ und 70+
Frauen: AK 30+ und älter.
Die Meldegebühr beträgt pro Mannschaft 125-€.
Die Zahlung sollte zweckmäßigerweise per Einzugsermächtigung (abzurufen unter
www.dsv.de Link Master Wasserball, Ausschreibung 2015) erfolgen. Bei Überweisung
des Meldegeldes wird gebeten dieses ab dem 2.1.15 bis zum 27.02.2015 auf das Konto
Nr. 2065069, BLZ 52050353, Kasseler Sparkasse, Deutscher Schwimm-Verband e.V.
unter Hinweis: „DM Masters Wasserball 2015 + Vereinsnamen“ vorzunehmen.
Zieht ein Verein seine Mannschaft zurück, wird gem. § 10 Abs. 2 WB –A-Teil-, ein
nachträglich erhöhtes Meldegeld in Höhe von 500 €.- fällig.
– Es wird nach den DSV (WB Wasserball) Regeln gespielt.
– Spieler sind nur für einen Verein spielberechtigt!
– Es dürfen pro Mannschaft 5 Spieler mit Zweitstartrecht eingesetzt werden.
Der Spielmodus wird nach Abschluss der Meldungen festgelegt und hieraus
ergibt sich die Durchführungsbestimmung.
– Spieler/innen (Herren/Frauen) der DWL sind nicht spielberechtigt,
– Ausnahme Spieler/innen ab der AK 40+/30+ die nicht auf der Stammspielerliste
der DWL stehen! Dieser Passus, AK 30+, gilt nur für die Frauen.
– Es sind 9 Stammspieler pro Mannschaft und AK zu benennen und die
Überhangspieler 10-15 dürfen nur in einer weiteren AK spielen. Sie sind nur für
den gleichen Verein spielberechtigt.
– Ob Vorrundenturniere vorgeschaltet werden müssen, entscheiden die
eingegangenen Meldungen.
– Der Freitag ist auf jeden Fall als Wettkampftag anzusehen!
– Das Endturnier findet vom
26.06. bis 28.06.2015 oder vom 19.06.-21.06.2015 statt.
Vereine die Interesse haben das Endturnier auszutragen, bewerben sich bitte schriftlich
beim Rundenleiter bis zum 31.12.2014!
Dasselbe Procedere gilt auch für die Bewerber für eventuelle Vorrunden Turniere.
Die Meldung muss folgendes beinhalten:
Verein (offizieller Briefbogen), zuständiger Ansprechpartner i.S. Masters – Wasserball,
Telefon/Fax/ email, privat und geschäftlich, Anschrift
Meldeanschrift: Frieder Class, Gutenbergstr. 2-4, 69502 Hemsbach
Fax: 06201/7802190, email: Frieder.Class@online.de
Frieder Class
RL DSV Masters Wasserball

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin