Neue „alte“ Gesichter im Wasser

unter der Leitung der Schiedsrichter Sladjan Dobrina  und Julian Dörenberg und unter den kritischen
Augen der Terrassenzuschauern Hansi Brückner, Norbert Bande und Norbert Schüppler (MASTERS Düsseldorf) gaben die Spieler Guido Nichcial, Christian Jürgens und Daniel Thelen ihr Stelldichein.
Aus Erfahrung wissen wir das es Ihnen Heute, einen Tag danach, nicht so super gehen wird zudem Guido gestern Abend schon seine lange „Auszeit“ bemängelt hat.(Das tut alles so weh)
.
Trotz toller Paraden von Torwart Santiago Chalmovsky, der so einige sichere Schüsse vom Siegerteam um Rainer Hoppe abwehren konnte, ging das Spiel am Ende doch mit 16 zu 8 verloren.
Lars Dellberg und Ralle Klahr lieferten sich vor dem Siegertor einen unermüdlichen Kampf um den Ball oft wurde die Entscheidung dann von den Unparteiischen getroffen, Es Endete auch einmal damit das beide gleichzeitig 2 Minuten bekamen. Hasta la victoria Siempre – immer bis zum Sieg! Ganz nach meinem Geschmack.
.
Auch wieder mit im Wasser, aus Köln, Radu Rusu der sonst für die MASTERS aus Düsseldorf spielt, machte lange Zeit druck auf´s gegnerische Tor, verließ jedoch vorzeitig den Wettkampf. Konditionsschwäche? wir wissen es nicht.
.
Besonders Freue ich mich darüber das so viele von Euch mit anpacken um nach dem Spiel die Anlage wieder für unsere Nachfolger vorzubereiten.
.

16:8

SIEGERTEAM
Günter Baudewig
Rainer Hoppe
Lucas Gerritsen
Lars Delberg
Felix Grade
Carsten Marker
Roland Golla
Linda Gerritsen


VERLIERER
Santiago CHALMOVSKY
Michael SCHULTE-KELLINGHAUS
Daniel Thelen
Ralle Klahr
Guido Nichcial
Christian Jürgens
Radu Rusu

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin