Open Spanish Masters – Lanzarote- Platz 6, aber viel Spaß !

20150425_155508_Lanzarote_DxO
v.o.n.u., v.l.n.r.: Henk, Christian, Helge, Werner, Thomas, Schnulli, Jogi, Stef, Vadym, Thomas, Packe, Franz-Josef, Buki, Volker.

 

Viel Sonne, tolles Ambiente, perfekte Organisation und eine Menge netter Leute, interessante Ausflüge (- auch Elke wieder auf einem Kamel – ), hervorragende Restaurants.

Da fehlte nur noch das I-Tüpfelchen eines erneuten Turniersieges, welches der Mannschaft dieses Mal allerdings nicht vergönnt war. Dem südländischen Temperament und dem östlichen Siegeswillen stellte die deutsche AK50+ im Wesentlichen ihr Phlegma gegenüber, welches auch vom äußerst engagierten Buki nicht entscheidend kompensiert werden konnte.buki

Immerhin nahmen sich die Teilnehmer vor, die angezogene Handbremse bei der nächsten Gelegenheit zu Hause zu lassen. Und diese Gelegenheit deutete sich in diesbezüglichen Gesprächen mit dem Gastgeber José Luis bereits für 2016 wieder an. Die Vorfreude unter den Reiseteilnehmern war deutlich spürbar und das Team verabschiedete sich herzlich mit einem schulterklopfenden „ bis Hamburg“.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin