Deutsche Wasserball Masters holen Weltmeistertitel AK55+

Wasserball verbindet! National und international! 10 Spieler aus 5 Nationen, davon acht Teilnehmer des diesjährigen Finals der Deutschen Masters Meisterschaften in Hamburg machten sich gemeinsam auf den Weg nach Gwangju/Korea um das Ding zu rocken. Coach, Motivator, Organisator und Centerspieler José Luis Martin Gomez stellte das Team in den letzten 12 Monaten auf die Beine. …

Thomas Packenius schwer verletzt

in Gwangju WM 2019 ein Erfahrungsbericht – Liebe Wasserballfreunde, wie einige von euch wissen, wurde ich bei der Masters WM in Gwangju Anfang August schwer am linken Auge und mittelschwer am rechten Auge verletzt. Im Moment liege ich nach einer Operation in der Uerdinger Gesichtschirurgie. Wenn alles weiter gut geht, werden keine bleibenden Schäden zurückbleiben. …

6. Spieltag in Gwangju

In der Partie MWPC Dubrovnik gegen YBL Octopus Budapest hofften die WFS 04 Berlin auf einen ungarischen Erfolg. Leider konnten  die Ungarn diesen Wunsch nicht erfüllen. Am Ende einer hochdramatischen Partie trennten sich beide Teams mit einem leistungsgerechten 7:7. Damit weist das Konto des kroatischen Clubs 13 Punkte auf und sind Weltmeister 2019 in der …

5. Spieltag in Gwangju

Die deutschen Vertreter marschieren mit verschiedenen Ergebnissen weiter auf Medaillenkurs. Allerdings dürfte für den Düsseldorfer SC nach ihrer Vorstellung gegen KVP H2O Piestany die Trauben höher hängen als gedacht. Unkonzentriert gespielt, Chancen liegen lassen den Gegner zum Tore werfen eingeladen  und am Ende stand ein 6:6 auf der Anzeigetafel! Bei zwei noch schweren Spielen, zunächst …

3. Spieltag in Gwangju

Am 3. Wettkampftag waren wieder alle 3 DSV Vertreter im Einsatz. Ein Bildzeitungsbericht ( Berlin) im Facebook veröffentlicht sorgte für Schmunzelmomente. Anlass, Carsten Priefer ehemaliger WF Spandau 04 Spieler und jetzt Redaktionsmitglied in der Berliner Bild erklärte Stefan Kretzschmer kurzum zum neuen Wasserball Bundestrainer und die WFS 04 zu einer Nationalmannschaft die an der WM …

Schulte in Gwangju

Michael Schulte-Kellinghaus (WPMD) für Deutschland auf der WM 2019 in Korea, hier macht er gerade seinen Torwart „Schnulli“ scharf! Die Kamera sucht ihn förmlich…. Die FINA World Masters Championships beginnen in Gwangju Yoo Na-mi aus Südkorea tritt während der FINA-Weltmeisterschaft am 5. August 2019 im Yeomju Gymnasium in der südwestlichen Stadt Gwangju auf Am selben …

2. Spieltag in Gwangju

Während der SV Cannstatt, AK 60+, in der Früh um 09:00 Uhr gegen das Pampas Team aus Argentinien antreten musste hatten die beiden anderen DSV Vertreter, WF SPANDAU 04 und der Düsseldorfer SC Spielfrei. Die Schwaben legten im 1. Viertel wie die Feuerwehr los und erzielten bis Ende des Viertels eine beruhigende 4:0 Führung. Danach …