Dieter Höfel Europarekord und WM Goldmedaille

schwimmer

Nach dem morgendlichen kraftraubenden Match gegen das australische Team aus Perth, ließen Coach Dieter Höfel, der wegen einer gebrochenen Rippe auf den Kampfsport Wasserball verzichtet, und Wolfgang Gätcke (SG Neukölln Schwimmen) ihr sportliches Können beim 100 m Brustschwimmen aufblitzen!

Wolfgang Gätcke
Wolfgang Gätcke

Schrumpel, wie er respektvoll von seinen Freunden gerufen wird, errang in der AK 65+ einen sauberen dritten Platz, wobei ihm nur wenige Zehntelsekunden zum zweiten Platz fehlten!
Dieter Höfel Mastersschwimmer von Sparta Konstanz setzte einmal mehr ein Ausrufezeichen und gewann seine AK 70+ mit neuem Europarekord und damit die Goldmedaille!

Dieter Höfel
Dieter Höfel

Beide wurden von ihren Mannschaftskameraden mit diversen isotonischen Getränken willkommen geheißen!
Wasserballer sind also auch im hohen Alter durchaus in der Lage schwimmsportliche Akzente zu setzen, wobei der eine oder andere doch ins Grübeln kommen muss wenn er die DSV Ausbeute der diesjährigen WM betrachtet!

 

 

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin